Wanner Minigolfer wieder siegreich!

Bei sonnigem Wetter und Temperaturen um 30 Grad fand am Sonntag, 29.07.2018, das fünfte Meisterschaftsturnier der Bezirksliga für die Minigolfer des MGC Wanne-Eickel statt. Gespielt wurde auf der Bahnengolfanlage (Beton) im heimischen „FunPark“. Insgesamt nahmen um 9 Uhr 5 Mannschaften den Kampf um die Plätze auf.

Nach der ersten Runde lag die 1. Mannschaft des MGC Wanne-Eickel mit vier Schlag weniger auf dem Schlagkonto auf dem ersten Platz, gefolgt von der Mannschaft des MGC Felderbachtal und der Mannschaft des MGC Gelsenkirchen II. In der zweiten Runde lieferten sich die Wanner Mannschaft und die Spieler von Felderbachtal ein „Kopf an Kopf“-Rennen. Die dritte Runde mußte die Entscheidung bringen. Hier gelang es den Wanner Spielern die Runde mit 7 Schlag weniger auf dem Schlagkonto gegenüber der Mannschaft aus Felderbachtal zu beenden. Der 1. Platz ging somit an die Wanner „Erste“ in der Aufstellung Joachim Garden, Uwe Müller, Herbert Otto, Nick-Manuel Eberle und Chris Kougioumtzidis. Den dritten Platz erspielte sich die Wanner Zweitvertretung in der Zusammensetzung Jacqueline Niepel, Susanne Niepel, Bernd Adamski, Jürgen Praedel und Peter Iffland.

In der Einzelwertung errang J. Niepel mit 82 Schlag auf drei Runden den 1. Platz, der 2.Platz ging an N. Eberle und J. Garden erspielte sich den 3. Platz. Somit gingen die ersten drei Plätze alle an Spieler des MGC Wanne-Eickel. U. Müller auf  dem 7. Platz und H. Otto auf dem 9. Platz rundeten das gute Gesamtergebnis ab. Das beste Tagesergebnis mit 25 Schlag auf einer Runde erspielte sich ebenfalls Jacqueline Niepel.

Am 09.09.2018 findet der letzte Spieltag in der Bezirksliga auf der Anlage in Bochum-Stadtpark statt. Für die Wanner „Erste“ gilt es dann, den ersten Platz in der Bezirksliga zu verteidigen und die Meisterschaft nach Wanne-Eickel zu holen.