Wanne-Eickel: Minigolfwinterpokal 2018/2019 ist ausgespielt!

Am Samstag, 23.02.2019 und Sonntag, 24.02.2019 rollten zum letzten Mal im Rahmen des Winterpokals die Bälle über die Bahnen der Beton- und Filzgolfanlage im Minigolfleistungsstützpunkt Wanne-Eickel. Insgesamt wurden alle Spieltage wieder von vielen Spielern, ob Jung oder Alt, gut angenommen. Leider spielte das Wetter, im Gegensatz zum Vorjahr, nicht ganz so gut mit, aber trotzdem fanden sich immer um 25 Teilnehmer je Spieltag auf der Anlage ein.

Am letzten Spieltag gab es dann an beiden Tagen herrlichen Sonnenschein. Dies spornte die Spieler zu guten Leistungen an und man sah jedem Einzelnen die Vorfreude auf die nun beginnende Saison 2019 an.

Als Gesamtsieger des Winterpokals auf der Betonanlage stand am Ende Willi Hettrich (BGSV Castrop) fest, der damit seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigte. Den 2. Platz errang Rudolf Ginschel (Bochumer MC) vor Andreas Senke (MGC RW Wanne-Eickel).

Beim 1. Wanner Filzwinterpokal konnte Willi Hettrich ebenfalls den 1.Platz erkämpfen, knapp vor Ralf Knippschild (1. MSC Wesel), der den 2. Platz belegte. Den 3. Platz sicherte sich Dirk Gründer vom BGSC Gladbeck. Ein Ausrufezeichen auf der Filzgolfanlage setzte Markus Büdenbender (1. MSC Wesel), der den Platzrekord für eine Runde auf 28 Schlag verbesserte.

Der MGC Wanne-Eickel bedankt sich recht herzlich bei allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen, hofft dass es allen Spaß gemacht hat und freut sich auf ein zahlreiches Wiedersehen beim Winterpokal 2019/2020.