Schönes Wetter am 9. Spieltag WP – Witten-Herbede

Bei sehr schönem Wetter starteten 35 Teilnehmer am neunten Winterpokalspieltag in Witten-Herbede. Die Bahnen waren schon zu Beginn trocken und so fielen diesmal erheblich mehr Asse als an den vorherigen Spieltagen. Kurios war heute, dass die Spieler in der dritten Startgruppe auch die Plätze 1 bis 3 unter sich ausmachten. Es siegte Stephan Behrens (29+26=55) vor Marcus Rade (60) und Siegfried Paffrath (61). In der As-Wertung gewann das Team Franz Tockner/Stephan Behrens (25 Asse) vor Alfred Inck/Svenja Wehner (24) und Endres Puschner/Sabine Kortmann (23). In der Gesamtwertung verteidigte Ingo Arens (226 Punkte) die Führung vor Rainer Gellermann (215) und Volker Urban (212). In der As-Wertung führt nun wieder Karl-Heinz Wolf (110 Punkte) vor Ingo Arens (109) und Roland Kehl (101).