MGC Wanne-Eickel beim „Herne Sports Day“ und „Schulsporttag“

Am Sonntag, 08.07.2018, fand im Freizeitpark Gysenberg der „Herner Sports Day“ statt. Der Minigolfclub Wanne-Eickel war mit einem Team vertreten, um seine Sportart zu präsentieren. Zwei neue transportable Minigolfbahnen mit je 5 Metern Spiellänge sorgten für Spaß beim Ausprobieren und die variable Gestaltung der Hindernisse (auf beiden Bahnen konnten 10 verschiedene Hindernisse aufgebaut werden) spornten die angehenden MinigolferInnen an, ihr Leistungspotenzial abzurufen.

Die Minigolfer Bernd Adamski, Lea und Michael Reitemeier vom MGC Wanne konnten sich auf Grund der regen Beteiligung nur einige wenige Ruhepausen gönnen. „Der Aufwand, sich die Minigolfbahnen vom Deutschen Minigolfverband (DMV) auszuleihen, hat sich ausgezahlt, da im Vergleich zum Vorjahr der Zulauf wesentlich größer war. Auch zeigten die Kinder und Jugendlichen beim Spielen mehr Interesse und Ausdauer“, so MGC-Jugendwartin Lea Reitemeier.

Einen Tag später, am Montag den 09.07.2018, fand an gleicher Stelle der Herner Schulsporttag statt. An diesem nahmen ca. 1000 Schüler aus Herne, Bochum und Essen teil. Die Minigolfbahnen standen an diesem Tag nicht im Freien, sondern wurden in der Sporthalle aufgebaut. Auch hier nutzten die Schülerinnen und Schüler aller Altersklassen die Möglichkeit, ihre Geschicklichkeit auszutesten. Wie schon tags zuvor wurden Tipps, Tricks und Hilfestellungen von allen Teilnehmern gerne angenommen. „Von den beiden Teilnahmen, Herner Sports Day und Schulsporttag, erhoffen wir uns, das Interesse für den Minigolfsport bei den Teilnehmern geweckt zu haben. Vielen war gar nicht bekannt, daß es im Minigolfsport verschiedene Ligen, Deutsche Meisterschaften und Weltmeisterschaften gibt.“ so der 2. Vorsitzende des MGC Wanne-Eickel Michael Reitemeier.