Herrlich sonniges Winterpokalwetter …

…gab es am vierzehnten und damit vorletzten Spieltag in Herbede. So ein Wetter möchten wir auch gerne am letzten Spieltag in einer Woche haben! Gleich zwei der 30 Teilnehmer spielten eine 58 – Marcus Rade mit zwei 29er-Runden sowie Hans-Jörg Hein mit Runden von 27 und 31 Schlägen. Den dritten Platz belegte Roland Kehl mit 60 Schlägen. Roland gewann zusammen mit Martina Wehner die As-Wertung mit 27 Assen vor Marcus Rade/Marie-Luise Jezierski sowie Sabine Kortmann/Hans-Jörg Hein (jeweils 24 Asse). Vor dem letzten Spieltag liegt in der Einzelwertung Ingo Arens (336 Punkte) vor Rainer Gellermann (328) und Volker Urban (311). Noch knapper ist es in der As-Wertung: Dort liegen Ingo Arens und Karl-Heinz Wolf punktgleich auf dem ersten Platz (159 Punkte), den dritten Platz machen wohl Roland Kehl (148) und Volker Urban (143) unter sich aus.