Frostig eingelocht!

Nachdem in der Nacht auf Samstag, 17.02.2018, Minustemperaturen vorherrschten, mussten die MinigolferInnen am 16. Spieltag des Winterpokals beim MGC Wanne-Eickel ihre Bälle über kalte, aber überwiegend trockene Bahnen rollen lassen. Nach der ersten Runde lag der Sieger des letzten Spieltages, Rudolf Ginschel (Bochumer MC), in Führung. Mit seinen 27 Schlag lag er vor Jacqueline Niepel (MGC Wanne-Eickel / 28 Schlag). In der Verfolgerrolle lagen Ingo Arens (HMC Büttgen/29 Schlag) und Rainer Henseler (MGC Paderborn/29 Schlag). Weiter aussichtsreich im Rennen um die vorderen Plätze lagen mit je 30 Schlag Michael Reitemeier (MGC Wanne-Eickel), Willi Hettrich (BGSV Castrop), Sven Martinez-Moreno (MGC Rheinhausen) und Thomas Balf (BGC Uerdingen). Die zweite Runde war die Runde von I. Arens, der mit seinen 28 Schlag und damit 57 Gesamtschlag sich den Tagessieg sicherte. W. Hettrich kam mit 29 Schlag aus der zweiten Runde und erspielte sich mit 59 Gesamtschlag eine Schlaggleichheit mit R. Ginschel, der für die zweite Runde 32 Schlag benötigte. Im notwendigen Stechen um den 2. Platz der Tageswertung setzte sich R. Ginschel gegen W. Hettrich durch, der damit Dritter wurde. Vierter der Tageswertung wurde S. Martinez-Moreno vor M. Reitemeier und R. Henseler. J. Niepel konnte ihr Niveau aus der ersten Runde in der zweiten Runde nicht halten und kam am Ende nicht über einen Platz in der Mitte des Gesamtfeldes hinaus. Am nächsten Samstag, 24.02.2018, beginnt der 17. und letzte Spieltag wie immer um 11Uhr mit dem ersten Anschlag, die Einspielzeit beginnt um 10 Uhr. Nach dem Ende des Spieltages findet die Siegerehrung statt. Wie immer sind alle die mitspielen möchten herzlichst eingeladen. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt.