2. Spieltag im Winterpokal in Paderborn/Lieth

Heute am 25.11. wurde der zweite Spieltag in der Winterturnierserie des MGC Paderborn auf der Lieth ausgetragen. Wie beim ersten Spieltag hatten die Teilnehmer wieder mit den feuchten Bahnen zu kämpfen. Grüne Ergebnisse waren in der ersten Runde eher die Seltenheit. Wer dachte, dass es besser würde, sah sich getäuscht: In der zweiten Runde setzte leichter Nieselregen ein und die Ergebnisse gingen insgesamt in den Keller. Herauszuheben hier die 26 von Rene Barlog (Bochumer MC). In der dritten Runde war es dann endlich trocken und die Ergebnisse wurden besser. Rene Barlog spielte eine 24 und es wurde noch besser. Felix vom Bruch (Neheim-Hüsten) zauberte eine 23 mit noch einem gespielten Fehler aufs Tableau. Herzlichen Glückwunsch nochmals an dieser Stelle! Letztendlich teilten sich Rene Barlog und Felix vom Bruch den ersten Platz mit hervorragenden 80 Schlag! Auf den Plätzen folgte Walter Fischer mit 86 und Rainer Henseler mit 88 Schlag. Insgesamt folgten wieder 34 Spielern dem Winterpokal auf der Lieth bei Mettbrötchen und Kaminfeuer. Der nächste Spieltag ist der 09.12. 2018. Bis dahin eine schöne Vorweihnachtszeit wünscht der MGC-Paderborn. (Rainer Henseler)