Winterpokal von Wanne-Eickel: Andreas Senke auf Platz 1!

Am Samstag, 13.01.2018, kamen im „FunPark“-Eickel wieder 32 MinigolferInnen zusammen, um den/die SiegerIn des 11. Spieltages des Winterpokals beim MGC Wanne-Eickel zu ermitteln. Bei guten äußeren Bedingungen startete pünktlich um 11 Uhr die erste Spielgruppe von insgesamt 11 Gruppen. Vom ersten Schlag weg konnte man sehen, dass bei Andreas Senke (MGC Wanne) die Bälle gut liefen. Folglich beendete er auch die erste Runde als Führender mit 25 Schlag. Auf den Verfolgerpositionen lagen Theo Klein (SSC Halver/27 Schlag) und Herbert Otto (MGC Wanne/28 Schlag) sowie Willi Hettrich (BGSC Castrop/29 Schlag). Ingo Arens (HMC Büttgen/30 Schlag) und Werner Reimer (MGC Wanne/30 Schlag) lagen in Schlagdistanz zu den vorderen Plätzen. Für Spannung zur zweiten Runde war also gesorgt. A. Senke benötigte für die zweite Runde 29 Schlag und erspielte sich mit gesamt 54 Schlägen den 1. Platz. Über die Vergabe der Plätze 2 bis 4 musste ein Stechen entscheiden, da I. Arens, W. Reimer und T. Klein mit je 57 Gesamtschlag ins Ziel kamen. An Bahn 1 schied T.Klein aus dem Rennen um Platz 2 und 3 aus, da ihm ein „As“ verwehrt blieb. An der Bahn 2 setzte sich dann I. Arens gegenüber W. Reimer durch und erspielte sich den 2. Platz. Dritter wurde somit W. Reimer. Den 5. Platz errang W. Hettrich mit gesamt 58 Schlag aufgrund der besseren Schlagamplitude vor Peter Iffland (MGC Wanne/gleiche Schlagzahl), der sich nach Platz 13 in Runde 1 mit einer guten zweiten Runde (25 Schlag) auf den 6. Platz in der Endabrechnung verbessern konnte. Mit Uwe Müller, Klaus Engels und Herbert Otto konnten sich drei weitere Wanner Spieler auf Ränge unter den besten zehn platzieren. Weiter geht der Winterpokal am nächsten Samstag (20.01.2018). Beginn der Einspielzeit ist um 10 Uhr. Der Anschlag erfolgt um 11 Uhr. Alle die mitspielen möchten, sind herzlichst eingeladen. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt.